Über uns

Das Unternehmen

Angefangen mit einer traditionellen Seilerei, gegründet von Gerhard J. Hölscher im Jahre 1889, hat sich EQuest by Hölscher heute zu einem renommierten Ausrüster für individuelles Equestrian Equipment entwickelt und nimmt eine maßgebliche Marktposition ein. Qualität, Innovation und jahrelang gesammelte Erfahrung stehen in dem mittelständischen Unternehmen an erster Stelle. Nicht umsonst setzt sich der traditionelle Betrieb gegen die Konkurrenz aus Fernost durch, verwirklicht eigene Ideen und bringt diese auf den Markt. Aufgrund der professionellen Verfahrens- und Produktionstechniken werden die Produkte den hohen Qualitäts- und Funktionalit.tsansprüchen gerecht und garantieren optimalen Einsatz.

Ein wichtiges Merkmal des EQuest Sortiments ist „Made in Germany“. Der Großteil aller Produkte wird noch immer am ursprünglichen Standort im münsterl.ndischem Horstmar-Leer produziert. Sogar die Mehrheit der Zulieferer kommt aus Deutschland bzw. Europa. Viele Arbeitsschritte werden im Unternehmen selbst durchgeführt, denn so kann stetig aber auch langfristig eine hohe Qualität der Produkte garantiert werden.

Außerdem produziert EQuest auftragsbezogen; sodass keine Überhänge entstehen und eine stetige Preisstabilität gegeben ist.

EQuest bietet den besonderen Service, individuell kombinierte Schabracken oder Decken bestellen zu können. Allein eine Ministepp-Schabracke mit einer Kordel kann in über 500.000 verschiedenen Farbkombinationen hergestellt werden.

Wir freuen uns nun, Ihnen einen Überblick zu geben und unsere breite Produktpalette auf den nächsten Seiten zu präsentieren. Für alle weitere Fragen und natürlich auch Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Zeitstrahl

Regional, traditionell und im Wandel der Zeit

1889

Gründung der Seilerei Hölscher

1920

Bau der einer überdachten Reeperbahn für die Produktion von Tauwerken

1950

Bezug der ersten großen Produktionshalle für die Flechterei & Seilerei

1960

Erweiterung der Produktionsverfahren. Zur Seilerei werden nun auch Gurtbänder gewebt. Die Unternehmenssparte Reitsport wächst von den traditionellen, landwirtschaftlichen Produkten hin zu Produkten für den Sportbereich.

1970

Die ersten Produkte für den Reitsport werden gefertigt

1978

Erster Messebesuch auf der spoga horse in Köln

1988

Erweiterung des Produktsortiments um Sattelunterlagen und Pferdedecken

1993

Bau einer neuen Produktionshalle mit 2400m2

2005

Einführung der Marke EQuest

2005

Erweiterung der Lagerfläche auf 3500mÇ am Standort Schöppingen. Insgesamt umfassen die Produktions- und Lagerflächen nun über 9000m2

2009

Einführung der Marke EQuest 4 Dogs

Zuletzt angesehen